Mona Oktober 2011


Mona sie verließ uns am 11.10.2011 für immer

Als ich Mona sah, tat sie mir einfach nur leid. Da lag ein altes Mädchen, unbrauchbar geworden auf staubigem Betonboden. Es hieß, sie sei alt und gebrechlich und sie hätte starke Schmerzen. Der Dauerregen, sowie die nasse Kälte würde ihren alten Knochen gar nicht gut bekommen. Für sie suche man einen Altesruheplatz, wo sie die letzten Wochen? vielleicht auch Monate noch ein schönes Leben erleben durfte.

 

Ich sagte sofort zu, zwei Tage später hatte sie bereits einen Flugpaten.

Nachts übernahm ich also die alte Maus, die auf ca. 8-9 Jahre geschätzt wurde.

Die Motte war jedoch eine alte Schauspielerin, denn kaum bei uns, entpuppte sie sich zwar als deutlich älter, nämlich 10 - 12 Jahre, doch als äußerst agil und fit. Die Schmerzen schienen wie weggeblasen und sie sauste wie ein junger Hüpfer durch die Gegend. Sofort von den anderen Mitgliedern aufgenommen, lebte sie sich sehr schnell ein. Aus Wochen wurden Monate und aus Monate Jahre. Sie durfte noch 3 volle Jahre das Leben bei uns genießen, bevor ihr Körper dann doch zu alt und zu schwach wurde

Bewerte diesen Beitrag:
0

Kommentare



  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!